Saison 6 Erster Eindruck

Was gefällt euch, was geht euch tierisch auf die Nerven?
User avatar
witch23
Posts: 105
Joined: Wed Jan 29, 2014 7:06 am

Re: Saison 6 Erster Eindruck

Post by witch23 » Mon Oct 20, 2014 7:39 pm

ok Spiel du mal mit Leuten die sterben oder eben eher für sich selber. Oder wahlweise als Kind und sei der letzte überlebende, ohne eine Werkstatt und Küche zu haben, das ist ganz schön bitter. Zusätzlich kann ich gar keine Machete nutzen und bin schon die ganze zeit in dem Krankenhaus am rumlaufen :D

Ja das Kind mag auch seine Vorteile haben, aber die sind dann doch etwas kleinerer Natur.

Baumhaus und Leichenhalle, mehr Energie mit der ich nu so allein weniger anfangen kann. Kleinerer Rucksack und ach ja keiner Waffen die Energie benötigen.

Ist eben immer etwas was einen stört. Und ja wenn sollte es Machete in beiden Varianten geben. ich kann jetzt zwar nur die Macheten zusammenbauen und nachher nicht nutzen, aber hey irgendwas ist doch immer :lol:

User avatar
Storm
Posts: 669
Joined: Thu Sep 11, 2014 2:33 pm
Contact:

Re: Saison 6 Erster Eindruck

Post by Storm » Mon Oct 20, 2014 10:33 pm

Kind würde ich auch nur spielen mit Leuten die ich kenne und auf die ich mich verlassen kann. Brainbox hat bereits darauf hingewiesen, dass dieser Charakter ein hohes Maß an Taktik und die Zusammenarbeit mit anderen Spielern erfordert.
Wer einfach so "Kind" wählt, der brauch sich nicht wundern wenn er nicht allzu weit kommt. ;)
Das wäre aber auch die einzige Ausnahme an Charakter-Typ, welcher generell im Game schwierig zu spielen ist und da würde auch eine "findbare" Machete nichts daran ändern, denn wie du bereits erwähnt hast, kann es diese eh nicht nutzen.
say NO to racism ! dici di NO al razzismo ! dites NON au racisme !
__________________________________________________________________
Außenwelt...die Sonne brennt, die Frisur sitzt - Dank ZombVival !

User avatar
witch23
Posts: 105
Joined: Wed Jan 29, 2014 7:06 am

Re: Saison 6 Erster Eindruck

Post by witch23 » Mon Oct 20, 2014 10:48 pm

nun gegen Pech ist nun mal kein Kraut gewachsen. es waren mindestens zwei Spieler dabei denen ich traue, nur sind die leider verstorben.

Aber scheint ja eh egal zu sein was ich schreibe du Interpretierens da irgendwie nie das rein was ich meine darum lasse ich das wohl ab jetzt besser. :D

Viel Spaß noch

User avatar
Storm
Posts: 669
Joined: Thu Sep 11, 2014 2:33 pm
Contact:

Re: Saison 6 Erster Eindruck

Post by Storm » Mon Oct 20, 2014 11:02 pm

Ich interpretiere nichts hinein, sondern stütze mich lediglich auf Fakten und auf getätigten Aussagen.
say NO to racism ! dici di NO al razzismo ! dites NON au racisme !
__________________________________________________________________
Außenwelt...die Sonne brennt, die Frisur sitzt - Dank ZombVival !

User avatar
witch23
Posts: 105
Joined: Wed Jan 29, 2014 7:06 am

Re: Saison 6 Erster Eindruck

Post by witch23 » Tue Oct 21, 2014 5:09 am

Storm wrote:Huhu Witch :mrgreen:

Wo wir gerade beim Thema sind, was das Kind betrifft zB.,
wie weit ist denn das Baumhaus ausgestattet und was für eine Grundverteidigung hat das?

Auch die Privatpatientenzimmer würden mich mal interessieren wie die als Versteck so sind. Weiß nur das dort ein Bett ist, mehr nicht.

(...)
Wie weiter oben schon erwähnt, hänge ich ohne eine Werkstatt in dem Spiel noch fest. Also kein Tisch, auch Bretterfund hat sich in grenzen gehalten, dementsprechend konnte wir noch kein weiteres Versteck ausbauen.

Baumhaus war ich nur drin um zu schauen was dort zu finden ist. Danach war mir wichtiger Dinge zu finden, leider wie das nun mal so ist auch bei DV Pech ist etwas gegen das man nichts machen kann als hoffen.

Pech ist unter anderem wenn du nicht mal ne Stunde im Spiel bist und auf der ersten Aussichtsebene durch ne Zombiemeute getötet wirst, auch das ist ja etwas was zufällig passieren kann.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest