Verbesserungsvorschläge

Hier kannst du Vorschläge für neue Spielfeatures machen und mit anderen Spielern darüber diskutieren.
User avatar
cethegus
Posts: 204
Joined: Mon Jul 15, 2013 12:44 pm
Location: vindobonna

Re: Verbesserungsvorschläge

Post by cethegus » Tue Sep 22, 2015 8:17 am

Brainbox is your mentor. Thanks to you, he has already earned 192 BC BrainCoins.

Tja. Gern geschehen? ^^
Nimm das nicht pers. BB, aber heutzutage, wo das coins ergibt, würde ich die gerne jemandem zukommen lassen,
der auch spielt. "Storm" zb. (ja ich weiß das der Ingamename ein andrer ist, darum gehts grad nicht^^)

Frage:Mentor ändern?
Uuuund...sag mal, gibt massaker nicht immer noch viel zu viele seelenpunkte?

User avatar
Brainbox
Administrator
Posts: 2320
Joined: Sun Oct 07, 2012 12:51 pm
Location: Magdeburg
Contact:

Re: Verbesserungsvorschläge

Post by Brainbox » Tue Sep 22, 2015 9:10 am

Mentor ändern hatte ich eigentlich nicht geplant.

Die Grundidee ist ja, dass derjenige dein Mentor wird, der dich ins Spiel eingeladen hat. Die Möglichkeit, den Mentor später ändern zu können, würde das ganze irgendwie ad absurdum führen.

Aber ich könnte mir durchaus vorstellen, das ich es zumindest ermögliche, BrainCoins zu verschenken.

Was Massaker angeht: Das muss ich mir Balance-technisch nochmal anschauen, aber das kann ich nicht mitten in der Season machen.

User avatar
Storm
Posts: 669
Joined: Thu Sep 11, 2014 2:33 pm
Contact:

Re: Verbesserungsvorschläge

Post by Storm » Tue Sep 22, 2015 6:16 pm

cethegus wrote:Brainbox is your mentor. Thanks to you, he has already earned 192 BC BrainCoins.

Tja. Gern geschehen? ^^
Nimm das nicht pers. BB, aber heutzutage, wo das coins ergibt, würde ich die gerne jemandem zukommen lassen,
der auch spielt. "Storm" zb. (ja ich weiß das der Ingamename ein andrer ist, darum gehts grad nicht^^)
Das ist jetzt aber mal eine besonders herzliche Geste bzw. Gedanke, Cethe...DANKESCHÖN dafür :oops: (auch wenn BB das nicht zulässt :P )

cethegus wrote:Uuuund...sag mal, gibt massaker nicht immer noch viel zu viele seelenpunkte?
Finde nicht, dass es zu viele Punkte dort gibt...wer sich den Kämpfen stellt, sollte auch dafür belohnt werden. :) Allerdings fand ich es ein wenig übertrieben, dass 559 Punkte abgezogen wurden für nur 7H :10M weniger Überlebenszeit. :roll:

Aber mal ne Frage dazu Cethe...
Worauf stützt du deine Aussage ?
say NO to racism ! dici di NO al razzismo ! dites NON au racisme !
__________________________________________________________________
Außenwelt...die Sonne brennt, die Frisur sitzt - Dank ZombVival !

User avatar
cethegus
Posts: 204
Joined: Mon Jul 15, 2013 12:44 pm
Location: vindobonna

Re: Verbesserungsvorschläge

Post by cethegus » Sun Sep 27, 2015 8:26 am

Naja, ganz einfach auf das Verhältnis von normalen Spielen vs Massaker.
Ich muss das mal ausprobieren, ne Woche vs ne Woche, zu Demozwecken.
BTW, magst mich ned zu deiner Teststadt einladen? Gemma wiki updaten :)

User avatar
Storm
Posts: 669
Joined: Thu Sep 11, 2014 2:33 pm
Contact:

Re: Verbesserungsvorschläge

Post by Storm » Thu Oct 08, 2015 8:05 pm

@ Cethe
(nur wegen der Länge gespoilert^^)
► Show Spoiler
Last edited by Storm on Tue Oct 13, 2015 7:13 pm, edited 1 time in total.
say NO to racism ! dici di NO al razzismo ! dites NON au racisme !
__________________________________________________________________
Außenwelt...die Sonne brennt, die Frisur sitzt - Dank ZombVival !

User avatar
Ricklion
Posts: 232
Joined: Wed Feb 20, 2013 2:03 am

Re: Verbesserungsvorschläge

Post by Ricklion » Tue Oct 13, 2015 6:38 pm

Solange das dann nicht dahin ausartet, dass man anfängt Dinge zu tun, die eigentlich kontra produktiv fürs überleben sind. Auf den ersten Plätzen im normalen Survival-Modus sollten schon die stehen, die am längsten überlebt haben und nicht die die einfach überall ein Versteck hinbauen oder in Zombiehorden rennen um Punkte zu bekommen. Allerdings so optionale Ziele (neben dem Überleben) einzubauen für ein paar Punkte ist auch ganz witzig.

User avatar
Storm
Posts: 669
Joined: Thu Sep 11, 2014 2:33 pm
Contact:

Re: Verbesserungsvorschläge

Post by Storm » Tue Oct 13, 2015 7:24 pm

Es ist sehr wohl gerechtfertigt, wenn Spieler für ihre Bemühungen "Zombies" zu vernichten auch dafür belohnt werden. Einfach nur in sein Versteck sich einnisten, NICHTS riskieren oder erforschen und die Zeit ablaufen lassen, ist auch nicht das 'Nonplusultra' und auch nicht der alleinige Sinn des Games. Schließlich gibt es viele unterschiedliche Orte mit unterschiedlichen Zombietypen und auch unterschiedliches Aufkommen sowie Gefahrenstufen denen es sich zu stellen gibt. Solche Spieler haben es dann auch verdient oben zu stehen.
say NO to racism ! dici di NO al razzismo ! dites NON au racisme !
__________________________________________________________________
Außenwelt...die Sonne brennt, die Frisur sitzt - Dank ZombVival !

User avatar
Ricklion
Posts: 232
Joined: Wed Feb 20, 2013 2:03 am

Re: Verbesserungsvorschläge

Post by Ricklion » Wed Oct 14, 2015 1:43 am

Hmm ich glaube da gehen unsere Meinungen ausseinander. Für mich gehts um das Überleben und das solange wie möglich. Gefährliche Orte besuchen um sich Gefahren zu stellen gehört für mich nicht dazu. "In echt" würde ich mir halt auch alles Zeug schnappen was ich finden kann und einbunkern bis oben hin.
► Show Spoiler
Für Leute die schnätzeln wollen gibt es ja den Massaker-Modus.
Wenn man lange überleben will muss man Erforschen, die Belohnung dafür ist der Loot, diesen bekommt man um länger zu überleben, wodurch man mehr Punkte bekommt. Zombies sind dabei eine Bedrohung nicht etwas gewolltes... werden Zombies gezählt will man ja immer wieder auf kleine Zombiegruppen stoßen um Punkte zu bekommen. Ein zweit oder dritt Versteck sollte man sich zulegen MÜSSEN, wenn die großen Entfernungen zu Orten oder Zombiehorden es verlangen und nicht um Punkte zu bekommen.
Für mich steht halt im Vordergrund das Survival.

Ich meine jeder kann Zombvival so spielen wie er es mag.
Trotzdem würde ich ein Zombies, Verstecke, Orte usw. zählen, um Punkte zu bekommen, nicht gut finden! :? Zumindest nicht im normalen Modus.

User avatar
Storm
Posts: 669
Joined: Thu Sep 11, 2014 2:33 pm
Contact:

Re: Verbesserungsvorschläge

Post by Storm » Wed Oct 14, 2015 2:19 pm

► Show Spoiler
* Zum Massaker-Modus...
Der ist auch auf 1 Woche begrenzt und dort geht es ausschließlich NUR ums Töten von Zombies. Wer sich dort mehr um sein Versteck kümmert, der wird die Partie mit nur einer handvoll Punkte beenden.
Ricklion wrote:Hmm ich glaube da gehen unsere Meinungen ausseinander. Für mich gehts um das Überleben und das solange wie möglich.
Hab nie das Gegenteil behauptet!
Ricklion wrote:Wenn man lange überleben will muss man Erforschen, die Belohnung dafür ist der Loot, diesen bekommt man um länger zu überleben, wodurch man mehr Punkte bekommt.
Der "Loot" KANN dir nützlich bzw. hilfreich dabei sein, um dir eine bessere Grundlage für ein langes Überleben zu verschaffen, aber den bekommt man NICHT, um länger zu überleben.
Ricklion wrote: Zombies sind dabei eine Bedrohung nicht etwas gewolltes...
Klar sind sie eine Bedrohung^^ UND eine gewollte noch dazu, sonst würde es weder Zombies geben, noch würden sie sich in Laufe der Zeit anhäufen.
Ricklion wrote: ...werden Zombies gezählt will man ja immer wieder auf kleine Zombiegruppen stoßen um Punkte zu bekommen.
Nur leider gibt es nicht die KLEINEN Gruppen auf Dauer, aber auch diese können dir ohne vernünftige Ausrüstung schon sehr gefährlich werden (insbesondere wenn Fettis dich angreifen). Die Gefahrenstufen und das Aufkommen erhöhen sich in einigen Ruinen bereits ab Tag 2 und so geht das stetig weiter...und in Woche 3 und 4, gibt es nur noch 3 Ruinen (Waffenladen, Gewächshaus, Erste Etage im verbranntem Haus) wo du noch ALLEINE Herr der Lage sein kannst.
Für ein LANGES Überleben ist es aber wichtig, dass du auch so viele Ruinen wie möglich abklappern kannst, um sie zu durchsuchen und das am besten auch so früh wie möglich.
Im Gruppen-Survival ist das weniger ein Problem, da du dort mit mehreren eine Ruine durchsuchen kannst UND jeder Anwesende hat die Chance auf einen Fund!
Somit ist nicht nur ein schnelleres Aufdecken der Weltkarte und die Chance auf viele Funde gegeben, sondern auch ein guter und effektiver Ausbau des Hauptverstecks eher möglich und auch schneller erreicht wie im Single-Modus. (und erst recht die Chance auf den Bau eines oder sogar mehrere Epische Projekte).
Im Single-Modus ist das aber ein sehr großes Problem! Aufgrund der Zombie-Aufkommen, bist du gerade mal in der Lage die Hälfte aller Ruinen (und das ist noch hoch gegriffen - der Campingplatz alleine würde gute 3 Wochen benötigen, sofern man dort den größten Teil aller möglichen Funde herausholen möchte und sich mind. 3500 Angriffen stellt) zu erforschen UND dieses auch nur für wenige Funde. Um mehr Ruinen zu plündern und auch mehr Funde pro Ruine herauszuholen, fehlt dir oft das passende Equipment UND erst recht an Munition!
Ricklion wrote:Ein zweit oder dritt Versteck sollte man sich zulegen MÜSSEN, wenn die großen Entfernungen zu Orten oder Zombiehorden es verlangen und nicht um Punkte zu bekommen.
Müssen, muss man nur sterben.^^
Ein bzw. weitere Verstecke in einer Partie zu errichten, dienen der Strategie (Waffen- oder Munitionsbau, Herstellung bestimmter Items u. ä.) für ein langes Überleben. Um größere Entfernungen zu erreichen oder auf Grund erhöhter Zombie-Aufkommen, erfordert dieses in keinster Weise! Andere Verstecke als das "Hauptquartier", lassen sich zum Schlafen kaum nutzen (ohne Überwachung = Single-Modus) und erst recht nicht ab Woche 2 aufwärts.

Auf alle Fälle sind wir uns einer Meinung, was das betrifft: Jeder kann ZombVival so spielen wie er es mag. :D
say NO to racism ! dici di NO al razzismo ! dites NON au racisme !
__________________________________________________________________
Außenwelt...die Sonne brennt, die Frisur sitzt - Dank ZombVival !

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests