Visualisierung v. Orten / Räumlichkeiten im Game

Hier kannst du Vorschläge für neue Spielfeatures machen und mit anderen Spielern darüber diskutieren.
Post Reply
User avatar
Storm
Posts: 669
Joined: Thu Sep 11, 2014 2:33 pm
Contact:

Visualisierung v. Orten / Räumlichkeiten im Game

Post by Storm » Tue Jan 26, 2016 6:16 pm

[Thread zum Thema Bilder im Game.]
Brainbox wrote:
Brainbox wrote:Da die Größe der Ruinenbox je nach Inhalt variiert, muss es irgend eine Möglichkeit geben, das Bild auf "unendlich" zu strecken, ohne dass es pixelig wird.
Das hatte ich auch damals extra betont. Die Bilder, die du im Wiki hast, funktionieren für das Wiki, aber nicht im Spiel.
Das Problem liegt an die Art, wie die Bilder eingefügt werden.
Bei Landschaften ist diese Form der Bildeinfügung, welche nach unten (oder umgekehrt nach oben in einen Himmel) hin in einer Volltonfarbe auslaufen oder in einen "gestreckten" Hintergrund, wie zB. Sandgestein oder Pflasterstein, auch möglich und einfach umsetzbar, ABER...
wenn man Räume von innen darstellen möchte, muss ein etwas anderes Konzept her - sonst sieht das ebenso scheiße aus.
Nicht umsonst wirst du auf den einfachen Backstein in Größe 800 x 65 px für die Innenansicht einer Ruine hängen geblieben sein - nicht wahr?!? ;)

Ich würde ja auch gerne helfen passende Bilder / Ausschnitte (un- oder bearbeitet) zu finden oder auch nach einer passenden Lösung zu suchen bzw. dran zu arbeiten, aber ich hab ja nicht die Möglichkeit, mir das unter "Game-Bedingungen" anzuschauen, was vieles erleichtern würde.

Edit:
Wobei die Bilder bzw. Bildausschnitte, welche ich zB. fürs Verbrannte Haus genutzt habe, eigentlich funktionieren müssten oder?
say NO to racism ! dici di NO al razzismo ! dites NON au racisme !
__________________________________________________________________
Außenwelt...die Sonne brennt, die Frisur sitzt - Dank ZombVival !

User avatar
Brainbox
Administrator
Posts: 2320
Joined: Sun Oct 07, 2012 12:51 pm
Location: Magdeburg
Contact:

Re: Visualisierung v. Orten / Räumlichkeiten im Game

Post by Brainbox » Tue Jan 26, 2016 7:32 pm

Storm wrote:Wobei die Bilder bzw. Bildausschnitte, welche ich zB. fürs Verbrannte Haus genutzt habe, eigentlich funktionieren müssten oder?
Nein, nicht wirklich.

Abgesehen davon, dass sie viel zu schlecht aufgelöst sind, lassen die sich nicht wirklich natürlich strecken. Natürlich kann ich immer irgendwo einen Farbgradienten drüberlegen, aber das sieht dann im Zweifelsfall einfach scheiße aus ^^

User avatar
Storm
Posts: 669
Joined: Thu Sep 11, 2014 2:33 pm
Contact:

Re: Visualisierung v. Orten / Räumlichkeiten im Game

Post by Storm » Tue Jan 26, 2016 8:15 pm

Brainbox wrote:Abgesehen davon, dass sie viel zu schlecht aufgelöst sind, lassen die sich nicht wirklich natürlich strecken. Natürlich kann ich immer irgendwo einen Farbgradienten drüberlegen, aber das sieht dann im Zweifelsfall einfach scheiße aus ^^
Wenn du deine Bilder strecken würdest, würden diese ebenfalls scheiße aussehen...dein Trick ist der Horizont oder eine dunkle Nacht in tiefschwarz oder eine Schneelandschaft in weiß. Du streckst ja nicht das Bild selbst, sondern blendest es ein in eine Volltonfarbe bzw. erschaffst einen Übergang in eine Volltonfarbe mit Hilfe einer Landschaft oder einem Horizont / Himmel, welche dann gestreckt werden. Das ist was ganz anderes und nur ein Trick!

Eine Landschaft ist auch viel einfacher als ein Ausschnitt einer Innenansicht eines Gebäudes. Zeig mir doch dazu mal ein adäquates Beispiel.

EDIT:
Übrigens haben diese Bilder eine höhere Auflösung wie zB. das, was du für die Aussichtspunkte verwendet hast und sind alles andere als schlecht aufgelöst. ;)
say NO to racism ! dici di NO al razzismo ! dites NON au racisme !
__________________________________________________________________
Außenwelt...die Sonne brennt, die Frisur sitzt - Dank ZombVival !

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests